ACLS Provider Kurs

ACLS Provider Kurs für die Profis in der Notfallmedizin

ACLS Provider Kurs (Advanced Cardiovascular Life Support, erweiterte Maßnahmen der kardiovaskulären Reanimation) nach den neusten Leitlinien der American Heart Association AHA.

 

Der ACLS Provider Kurs richtet sich an medizinisches Fachpersonal (Ärzte, Rettungsdienstmitarbeiter, Gesundheits- und Krankenpflegekräfte). Dieser offizielle Kurs der AHA ist zusätzlich mit 25 CME Fortbildungspunkten bewertet (als Notarztfortbildung mit 20 Fortbildungsstunden ausgewiesen).

In Kleingruppen von 6, maximal 7 Teilnehmern, die von mindestens 2 AHA-Instructoren trainiert werden, wenden Sie das zuvor erlernte theoretische Wissen an. Dieses 6:2 Teilnehmer-Instructor-Verhältnis muss nach AHA nicht unbedingt sein, wir legen jedoch großen Wert auf dieses Qualitätskriterium! Ebenso garantieren wir, dass mindestens einer der AHA-Instructoren ein erfahrener Facharzt ist. In 24 Fallszenarien werden Sie die Basis- und die erweiterten lebensrettenden Maßnahmen zusammen mit professioneller Teamarbeit trainieren und dabei verschiedene Rollen einnehmen, inklusive die des Teamleiters.

Nach erfolgreichem Abschluss des zweitägigen Kurses erhält jeder Teilnehmer das international anerkannte Zertifikat der AHA sowie die offizielle AHA Provider Card, die Ihnen im Nachgang zugesandt wird.

Der gesamte Kurs findet in deutscher Sprache statt.

Dieses Kurssystem ist auch als in-house Kurs in Ihrer Einrichtung, Krankenhaus, Feuerwehr oder Arztpraxis möglich.

 

Ihre Vorbereitung auf den Kurs

Die Kursvorbereitung erfolgt anhand des ACLS-Schulungshandbuchs: 1 Monat vor Kursbeginn Versand des AHA-ACLS-Schulungshandbuches in Deutsch mit Testmodul zur Selbsteinschätzung.

 

Kursinhalte im Detail

  • Basic Life Support mit qualitativ hochwertiger HLW und Atemwegsmanagement
  • Advanced Cardiovascular Life Support mit den weltweit einheitlichen Algorithmen der AHA nach den aktuellen Guidelines 2015
  • Teamarbeit in Notfallsituationen (CRM)
  • Notfallbehandlung von tachykarden und bradykarden Herzrhythmusstörungen
  • Notfallbehandlung des akuten Koronarsyndroms und des Schlaganfalls
  • Notfallbehandlung nach erfolgreicher Reanimation (ROSC)

 

Leistungsumfang

  • ACLS Provider Kursbuch in deutscher Sprache
  • Einsatz moderner Patientensimulation
  • Offizielle ACLS Provider Karte (nach erfolgreichem Kursabschluss)
  • Mittagessen, Snacks & Getränke inklusive

 

Kosten

Der ACLS Provider Kurs bei der Firma EFA Erste Hilfe für Alle kostet € 565,00 incl. MwSt.

 

Termine

Die aktuellen Termine und Buchungsmöglichkeit finden Sie hier.

Unterrichtszeiten: Zwei-Tages Seminar, jeweils 09:00 bis 18:00 Uhr

 

 

ACLS Refresher Kurs

ACLS Refresher Kurs (Advanced Cardiovascular Life Support Refresher) nach den neusten Leitlinien der American Heart Association AHA.

 

Der ACLS Refresher Kurs richtet sich an ACLS-Provider, die Ihre Zertifizierung verlängern möchten. Dieser offizielle Kurs der AHA ist zusätzlich mit 14 CME Fortbildungspunkten bewertet (als Notarztfortbildung mit 11 Fortbildungsstunden ausgewiesen).

Der Kurs trainiert die Kernpunkte aus Theorie und Praxis des ACLS Provider Kurses und dient zur Verlängerung der ACLS Provider Karte.

In Kleingruppen von 6, maximal 7 Teilnehmern, die von mindestens 2 AHA-Instructoren trainiert werden, wenden Sie das zuvor erlernte theoretische Wissen an. Dieses 6:2 Teilnehmer-Instructor-Verhältnis muss nach AHA nicht unbedingt sein, wir legen jedoch großen Wert auf dieses Qualitätskriterium! Ebenso garantieren wir, dass mindestens einer der AHA-Instructoren ein erfahrener Facharzt ist. Sie werden die erweiterten lebensrettenden Maßnahmen zusammen mit professioneller Teamarbeit trainieren und dabei verschiedene Rollen einnehmen, inklusive die des Teamleiters.

Der gesamte Kurs findet in deutscher Sprache statt.

Dieser Kurs ist auch als in-house Kurs in Ihrer Einrichtung, Krankenhaus, Feuerwehr oder Arztpraxis möglich.

 

Voraussetzungen für den Kurs

  • Kenntnisse des Inhaltes der ACLS Provider Kurses
  • Wiederholung / Aufarbeitung des Lehrbuches ACLS
  • Provider Card ACLS, nicht älter als 24 Monate

 

Kursinhalte im Detail

  • Wiederholung der Themen des ACLS Kurses: Advanced Cardiovascular Life Support mit den weltweit einheitlichen Algorithmen der AHA nach den aktuellen Guidelines 2015
  • Teamarbeit in Notfallsituationen (CRM)
  • Notfallbehandlung von tachykarden und bradykarden Herzrhythmusstörungen
  • Notfallbehandlung des akuten Koronarsyndroms und des Schlaganfalls
  • Notfallbehandlung nach erfolgreicher Reanimation (ROSC)

 

Abschluss

  • Nach bestandener Megacode Prüfung und schriftlichem Test erhält der Teilnehmer die Erneuerung der zwei Jahre international gültigen AHA ACLS Provider Card sowie eine Teilnahmebescheinigung und die Fortbildungspunkte

 

Kosten

Der ACLS Refresher Kurs bei der Firma EFA Erste Hilfe für Alle kostet € 295,00 incl. MwSt.

Falls das aktuelle ACLS Provider Kursbuch benötigt wird, fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 50,00 Euro an.

 

Termine (Tagesseminar)

Die aktuellen Termine und Buchungsmöglichkeit finden Sie hier.

 

Hinweis der AHA

Die Verwendung von Materialien der American Heart Association für Weiterbildungen bedeutet nicht, dass die Schulungen von der American Heart Association finanziell gefördert werden. Jegliche erhobene Gebühr für eine derartige Schulung, mit Ausnahme des Anteils für AHA Schulungsmaterialen, stellt keine Einnahme für die AHA dar.

Team

Ulrike Prinz

  • AHA ACLS Instructorin
  • Inhaberin der Firma EFA Erste Hilfe für Alle
  • Ermächtigt als Stelle für die
    Aus- und Fortbildung in der Ersten-Hilfe durch VBG

Dr. med. Thomas Fischer

  • Facharzt Anästhesie, Notfallmedizin
  • AHA BLS-, PALS- und ACLS-EP-Instructor
  • Ärztlicher Leiter des Internationalen Trainings-zentrums der AHA an der Johanniter Akademie Leipzig

Anmeldung und Kontakt

Ulrike Prinz

eMail: info@efaberlin.de
Telefon: 0171/8221106

Anerkennung von der VBG

  • Ermächtigung als Stelle für die Aus- und Fortbildung in der Ersten-Hilfe durch VBG, Kennziffer 8.0797

AHA Leitlinien

Unsere Schulungen werden nach den neusten Leitlinien der AHA American Heart Association durchgeführt.

Unsere Empfehlung

Narkoseteam Berlin

Wir empfehlen gerne den Besuch der Webseite von Dominik Diehl – NARKOSETEAM BERLIN.

Dr. med. Thomas Fischer

  • Facharzt Anästhesie, Notfallmedizin
  • AHA BLS-, PALS- und ACLS-EP-Instructor
  • Ärztlicher Leiter des Internationalen Trainings-zentrums der AHA an der Johanniter Akademie Leipzig

http://www.notis-ev.de

NOTIS e.V.

Notfallmedizinisches Trainingszentrum in Singen e.V. Dr. med Michael Bentele